Eyes-Image

home

5G Surveillance – Cops & Spooks versus Telecoms

Mildenberg, cccamp 2019
In den aktuellen Releases 15 und 16 werden die 5G-Sicherheitsstandards festgeschrieben 15 ist seit Juli fertig, 16 wird noch heuer abgestimmt Das wird ein heißer Herbst Weil in den 5G-Sicherheitsstandards Auch die Backdoors aus dem ETSI festgeschrieben sind.
Wie die Vorgängertechnologien unterliegt auch der kommende Mobilfunkstandard 5G den staatlichen Vorgaben zur Überwachbarkeit aller Telekomnetze. Diese Vorgaben von Strafverfolger und Geheimdiensten werden im technischen Komitee „Lawful Interception“ [TC LI] im ETSI erstellt. Umgesetzt werden sie in der Arbeitsgruppe 3GPP SA3 LI im 3GPP Partnerschaftsprojekt der ITU.

kontakt

Diese Website benutzt TLS 1.3 [HTTPS] und ist auch über das TOR-Netz problemlos zugänglich. Über das Kontaktformular können auch Dateien sicher hochgeladen werden. If possible please use my public key for e-mail or the secure form in any case.

reporting

Vorwiegend Analysen und Netzreportagen für fm4. ORF.at zu Themen wie Überwachung und Datenschutz mit Schwerpunkt auf der EU, Verschlüsselung, Hochfrequenztechnik, Militärische IT usw. Anfragen von anderen Medien sind willkommen. Alle Stories für fm4.ORF.at 2019 – 2010 samt dem kompletten Archiv der ORF-Futurezone  2010 bis 1999.

echo